FitBounce Pro

Das Trampolin für Unterwegs - Fit Bounce Pro im Test

Das Fit Bounce Pro von Rebound Fitness hebt sich durch seine Faltbare Eigenschaft von vielen Fitness Trampolinen ab. Nicht viele Modelle auf dem Markt lassen sich so einfach zusammenfalten und somit einfach verstauen oder transportieren. Ein paar Gimmicks wie den Sprungzähler, einer Trainings-DVD oder Ersatz-Gummiseilringe gibt es dazu. Doch wie sieht es mit dem wichtigsten Teil aus – der Sprungqualität und der Wertigkeit vom FitBounde Pro Rebounder? Unsere Erfahrungen und Empfehlungen aus dem Test vom Fit Bounce Pro, findest du hier.

Fitbounce Pro Fitness Trampolin Test

Inhaltsverzeichnis

Von der Lieferung zum Training - kein Aufbau nötig!

Von der Lieferung zum Training sind nicht viele Schritte nötig, da der Aufbau hier abgenommen wird. Bei der Lieferung ist das Sprungtuch bereits am Rahmen gespannt und nur die Klappbeine und das Trampolin selbst müssen umgeklappt werden. Das Fit Bounce Pro ist bei der Lieferung zusammengeklappt und in der dafür vorgesehenen Tasche verstaut.

Wie du beim auseinanderfalten am besten vorgehen kannst, ist in der mitgelieferten Anleitung gut beschrieben. Laut der Anleitung sollte man diesen Schritt zu zweit durchführen, bei uns hat es aber auch alleine gut geklappt. Nach dem Aufstellen des Trampolins muss nur noch ein kleiner Metallstift in den Rahmen gesteckt werden und schon kann das Training beginnen. 

Zum Wechseln der Gummiseile wäre es noch empfehlenswert gewesen, wenn ein kleines Werkzeug dazugelegt werden würde. So könnte man die Gummiseilringe einfacher spannen beim austauschen. 

Aufbau vom Fit Bounce nicht nötig, Lieferung in Tasche
Klappbeine zum Verstauen
Angebot
Aktuelles Angebot zum FIT BOUNCE PRO - Indoor Trampolin:
  • 30 Gummiseile zur Federung
  • bis 150kg belastbar
  • Höhe: 32cm; Durchmesser Sprungfläche: 58cm
  • inklusive Sprungzähler
  • Trampolin Faltbar + Klappbeine
  • Tasche zum Transport inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Faltbarer Rebounder zum Verstauen + Tasche zum Transport

Auf dem Markt gibt es nur wenig Fitness Trampoline die sich so zusammenfalten lassen, wie das Fit Bounce Pro von Rebound Fitness. Durch diese Eigenschaft lässt es sich Platzsparend verstauen und auch einfach Transportieren. In unserem Test hat das auseinanderfalten gut funktioniert. Das zusammenfalten jedoch nicht. Zu zweit haben wir erst nach fast 10 Minuten mit aller Kraft nach diversen Versuchen den Rebounder zusammenfalten können. 

Wie genau sich das FitBounce Pro am besten zusammenklappen und wieder auseinander klappen lässt, ist in der Anleitung beschrieben. Durch den Druck der Federung der Gummiseile empfiehlt es sich, das Auseinander- und Zusammenfalten zu zweit vorzunehmen. In unserem FitBounce Test hat dies beim auseinanderfalten gut alleine funktioniert, das zusammenfalten besser zu zweit. 

Um dein FitBounce Trampolin bequem zu Transportieren oder es zu verstauen, wird direkt eine passende Tasche mitgeliefert. Die Tasche ist mit einem Reißverschluss versehen verfügt über zwei Tragegurte. Das Material der Tasche ist relativ dünn, so dass es bei uns schon einen kleinen Riss gibt.

Faltbares Fitness Trampolin

Um dein FitBounce Trampolin bequem zu Transportieren oder es zu verstauen, wird direkt eine passende Tasche mitgeliefert. Die Tasche ist mit einem Reißverschluss versehen verfügt über zwei Tragegurte. Das Material der Tasche ist relativ dünn, so dass es bei uns schon einen kleinen Riss gibt.

Tragetasche dünn mit Riss

Sprungzähler inklusive

Ein kleiner Sprungzähler ist bereits bei der Lieferung enthalten. Auf dem Markt gibt es bereits ein paar andere Modelle – wie zum Beispiel das Sportstech HTX100  – die über einen Sprungzähler verfügen. Nur werden dort die Sprünge nicht über ein kleines externes Gerät gezählt, sondern durch eine kleine Feder am Sprungtuch. 

Der Sprungzähler vom Fit Bounce Pro kann auch gut als Schrittzähler verwendet werden, da er sowohl bei Sprüngen, als auch bei Schritten zählt. Mit einem solchen Sprungzähler kannst du deine Trainingserfolge gut notieren, deine Fortschritte vergleichen und so deine Erfolge immer im Blick haben. 

Leider ist mir dieser Sprungzähler ehrlich gesagt etwas zu sensibel, da er wirklich bei jedem kleinsten Schwung mitzählt. 

Was dich auch interessieren könnte:
Unsere Top 5 Fitness Trampoline aus unseren Tests für dich im Überblick! 

Sprungzähler zum zählen der Sprünge

Das gibt's alles Gratis dazu!

Neben dem bereits erwähnten Sprungzähler und der passenden Tasche, sind noch zwei andere Dinge Gratis bei der Lieferung enthalten. Zum einen sind das zwei zusätzliche Gummiseilringe, die als Ersatz dienen sollen. Und zum anderen ist das eine Training-DVD, auf der du verschiedene Trainingsvideos findest. So hast du direkt Übungen für das Training auf deinem Fit Bounce Pro parat. 

Sprungzähler, Ersatzgummiseile und DVD inklusive
Angebot
Aktuelles Angebot zum FIT BOUNCE PRO - Indoor Trampolin:
  • 30 Gummiseile zur Federung
  • bis 150kg belastbar
  • Höhe: 32cm; Durchmesser Sprungfläche: 58cm
  • inklusive Sprungzähler
  • Trampolin Faltbar + Klappbeine
  • Tasche zum Transport inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Standfestigkeit & Sprungqualität vom FitBounce Pro

Die Federung ist sehr gut – nicht zu hart und auch nicht zu weich. Auch die Elastizität der Gummiseile ist nicht zu kurz. Sowohl mit meinen etwa 52kg, als auch mit Marcos etwa 82kg ist die Federung angenehm. Für Jumping Fitness also gut geeignet. 

Die Sprungfläche ist mit etwa 58cm unserer Meinung nach zu klein. Beim Jumping Fitness sind wir beide ständig auf die Aufhängung der Gummiseilringe getreten. Schon ein paar Zentimeter mehr würden besser sein. Das JumpSport 570 aus unserem Test hat zum Beispiel eine Sprungfläche von ca. 70cm, was schon ein großer Unterschied beim Training ist. 

Bei der Standfestigkeit gibt es leider etwas Abzüge, da es beim Training hin und her wackelt. Richtig Standfest ist es also leider nicht. Bei uns stehen auch nicht alle Standbeine richtig auf dem Boden, wodurch das Trampolin natürlich noch mehr wackelt beim Training. Zum Teil kommt dies auch durch die Klappbeine, da im inneren der Standbeine – zwischen den Stangen – etwas Spielraum ist, damit sie gut ein- und ausgeklappt werden können. Beim Training ist dieses wackeln stark merkbar. 

Was dich auch interessieren könnte:
Unsere Top 5 Fitness Trampoline aus unseren Tests für dich im Überblick! 

Sprungqualität vom FitBounce Pro

Training mit oder ohne Haltestange?

Beim Kauf ist keine Haltestange dabei. Möchtest du jedoch gerne mit Haltestange trainieren, weil du dich mit einer Haltestange sicherer fühlst, du noch Gleichgewichts-Schwierigkeiten hast oder du aus gesundheitlichen Gründen Hilfe bei Auf- und Absteigen brauchst, dann kannst du dir eine passende Stange dazu bestellen. 

Hierbei handelt es sich nicht um eine Standard T-Stange wie man sie von anderen Fitness Trampolinen kennt, sondern um eine Art „Bogen“, der sich an den Standbeinen des FitBounce Pro befestigen lässt. 

Diese Haltestange ist 10-fach Höhenverstellbar und an den Griffflächen etwas gepolstert. 

Aktuelles Angebot zur Haltestange für das Fit Bounce Pro:
    Passende Haltestange für das Fit Bounce Pro
  • 10-fach Höhenverstellbar
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Trainingsempfehlungen für das Fit Bounce Pro

Nach dem Training auf dem Fit Bounce Pro in unserem Test war für uns schnell klar, dass es eher für das Health Training geeignet ist. Die Sprungfläche empfanden wir beide als zu klein für Jumping Fitness, da wir bei bestimmten Übungen schon auf den Rand gesprungen sind. Zudem ist die Federung der Matte weich genug für ein Health Training. 

Besser geeignet für Health Training

Beim Health Training geht es eher um gezielte Bewegungsausführungen in einem moderatem Tempo mit viel Schwingen. Die Trampoline für diese Trainingsart müssen nicht so groß wie beim Jumping sein, aber dafür weicher und somit gelenkschonender. Besonders gut geeignet ist diese Trainingsart auch für Personen mit körperlichen Beschwerden. 

Besser geeignet für Jumping Fitness

Unter Jumping Fitness versteht sich ein intensives Fitnessprogramm mit dem Fokus auf Ausdauer- und Koordinationstraining. Für dieses intensive Training sollte das Trampolin eine gewisse Größe haben, um Sprünge richtig ausführen zu können. Zudem lässt sich dieses Training auf härteren Trampolinen besser durchführen, da schnellere Schrittfolgen besser ausführbar sind. 

Gibt es gute Garantie-Leistungen für das Fit Bounce?

Um die Garantieleistungen für dein Fit Bounce Pro zu bekommen, musst du dich Online bei der Garantieregistrierung anmelden. Zurzeit gibt es diese Registrierung leider nur auf Englisch. Den Link dazu gibt’s hier: https://rebound.fitness/warranty-registration/

Je nachdem, wie gut die Qualität des Fitness Trampolins ist und wie gut es nach längere Benutzung bleibt, kann eine gute Garantieleistung sehr viel Wert sein. 

Fit Bounce Pro Trampolin Erfahrungen

Fit Bounce Pro Kaufen - Auswahlmöglichkeiten sparsam

Beim Kauf vom Fit Bounce Pro Fitness Trampolin gibt es leider keine Auswahlmöglichkeiten. Die Federung gibt es nur in der Variante bis 150kg erhältlich und verschiedene Größen oder Farben gibt es auch nicht zur Auswahl. 

Wahlweise dazu bestellen kannst du dir aber die Haltestange. Diese ist passend für diesen Rebounder und Höhenverstellbar.

Zu kaufen gibt es das Fit Bounce Pro von Rebound Fitness in Deutschland nur bei Amazon. Der Versand erfolgt hier durch Rebound Fitness. 

Angebot
Aktuelles Angebot zum FIT BOUNCE PRO - Indoor Trampolin:
  • 30 Gummiseile zur Federung
  • bis 150kg belastbar
  • Höhe: 32cm; Durchmesser Sprungfläche: 58cm
  • inklusive Sprungzähler
  • Trampolin Faltbar + Klappbeine
  • Tasche zum Transport inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:
Federung mit Gummiseilen

Fazit aus unserem Fit Bounce Pro Test: Empfehlenswert oder nicht?

Alles in allem macht das FitBounce Pro im Test im Bezug auf das Material einen wertigen Eindruck auf uns. Die Sprungqualität ist sehr gut und durch seine Eigenschaft, dass man es falten kann, hebt es sich von vielen Fitness Trampolinen ab. So lässt es sich Platzsparend verstauen und einfach transportieren. Das zusammenfalten war in unserem Test jedoch sehr Mühsam und Kraftaufwendig. 

Jedoch ist die Sprungfläche leider zu klein für Jumping Fitness und auch die Sprungqualität lässt sehr zu wünschen übrig. Es wackelt stark beim Training – was zum Teil störend ist. 

Für diesen Preis wird schon eine bessere Standfestigkeit und mehr Sprungfläche erwartet. Die Eigenschaft dass es faltbar ist, rechtfertigt meiner Meinung nach nicht diesen Preis. Da gibt es in der Preisklasse Modelle die besser abschneiden.

Fazit zu unserem Fit Bounce Pro Test
Angebot
Aktuelles Angebot zum FIT BOUNCE PRO - Indoor Trampolin:
  • 30 Gummiseile zur Federung
  • bis 150kg belastbar
  • Höhe: 32cm; Durchmesser Sprungfläche: 58cm
  • inklusive Sprungzähler
  • Trampolin Faltbar + Klappbeine
  • Tasche zum Transport inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Alternative zum FitBounce Pro mit Sprungzähler & Klappbeinen

Ebenfalls ausgestattet mit einem Sprungzähler und mit Klappbaren Standbeinen ist das Sportstech HTX100. Zudem lässt sich der Sprungzähler hier noch mit einer App verbinden und eine T-Haltestange inklusive Flaschenhalterung ist bereits beim Kauf enthalten. 

Es lässt sich dafür zwar nicht zusammenklappen und muss selbst aufgebaut werden, dafür ist es aber auch um einiges günstiger, als das FitBounce Pro. Mehr Sprungfläche wird hier ebenfalls geboten. 

Mehr aus unserem Test vom Sportstech findest du hier: Sportstech HTX100 im Test

Schreibe einen Kommentar