Das Joka Fit Cacau 2.0 mit Extra-Features - wir haben getestet!

Ein Fitness Trampolin mit Sprungzähler, das ist doch bestimmt eine coole Sache, oder? Ob das wirklich so toll ist und was dieses Feature bringt, haben wir getestet. Der Hersteller Joka Fit bietet nur Sporttrampoline an und das Joka Fit Cacau 2.0 in unserem Test ist das „premium“ Modell einigen Extras im Vergleich zum Vorgängermodell. Doch ob diese Features wirklich gut sind und das Joka Fit Fitness Trampolin im Test überhaupt überzeugen konnte, siehst du hier. 

Joka Fit Test, Erfahrungen

Inhaltsverzeichnis

Gemischte Gefühle beim Aufbau: Teils unkompliziert, teils nervig

Der Aufbau des Joka Fit Cacau beginnt mit einem eher nervigen Schritt. Der Rahmen soll zusammengesteckt und auf den Boden gelegt werden, um dann die Sprungfläche mit den Gummiseilen zu spannen. Zur Hilfe wird ein Haken mitgeliefert, den wir danach nie wieder benutzen möchten.

Der Haken soll die Gummiseilringe greifen, um sie dann fest spannen zu können und in die richtige Halterung zu legen. Klingt sehr simpel und standardmäßig. Doch dadurch, dass der Haken so schmal ist, rutscht er ständig wieder vom Gummiseil und man muss das Seil erneut mit dem Haken greifen. Hier könnte der Haken wirklich einfach etwas größer gemacht werden. 

Das Spannen der Seilringe solltet ihr am besten zu zweit machen. So kann einer von der einen Seite das Seil mit dem Haken greifen und dem gegenüber zum Festspannen geben (siehe Bild). Die Standfüße werden einfach angeschraubt und können für den Transport einfach abgeschraubt werden. 

Aufbau und Montage mit Zubehört

Zum Anbringen des Sprungzählers wird ein Kreuz-Schraubendreher benötigt der – anders als bei anderen Trampolinen – nicht im Lieferumfang enthalten ist. Der restliche Aufbau erfolgte dann ohne weitere Probleme. Der Rahmen ist dünner als bei vielen anderen Modellen und macht auf den ersten Blick einen etwas billigen Eindruck, mal sehen ob sich das auch auf die Sprungqualität auswirkt.

Gummiseilringe vom Joka Fit Fitness Trampolin
Aktuelles Angebot zum JOKA FIT Fitness Trampolin:
  • 32 Gummiseile zur Federung
  • bis 120kg belastbar
  • Höhe: 30cm; Durchmesser Sprungfläche: 80cm
  • Sprungzähler und Handyhalterung inklusive
  • Schraubbeine einfach abnehmbar
  • Haltestange inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Sprungzähler & Handyhalter - wofür?

Ein Trainingscomputer kann entweder am Rahmen selbst oder an der Haltestange befestigt werden, je nachdem, ob mit oder ohne Stange trainiert werden soll. Mit einer kleinen Feder die von der Sprungfläche bis zum Rahmen gespannt ist, werden die einzelnen Sprünge dann gezählt. Also sie sollen zumindest gezählt werden – ob das auch funktioniert, ist eine andere Sache. 

Die Sensibilität der Feder (Sensor vom Sprungzähler) soll passend zum Körpergewicht und Sprungverhalten eingestellt werden. Eine Grundeinstellung wird erreicht, wenn die Feder leicht „auf Zug“ ist. Nur woher soll ich wissen, wie die Feder passend auf mich eingestellt ist? Leider erfährt man dazu gar nichts, weder in der Anleitung, noch beim Hersteller online. Hier ist also ausprobieren angesagt. 

Feder/Sensor zum Sprünge zählen

Falls du dir das Joka Fit Fitness Trampolin wegen dieses Sprungzählers ausgesucht hast, dann muss ich dich leider enttäuschen, denn der Sprungzähler misst nicht korrekt. Im Netz haben wir schon mehrere Bewertungen gelesen, die beschreiben dass der Sprungzähler nicht richtig misst und genau das ist bei uns auch der Fall. Ist die Feder stärker gespannt, misst sie bei uns gar nichts mehr. Ist die Feder am wenigsten gespannt misst sie zwar, aber nicht jeden Sprung, sondern auch mal ein paar Sprünge gar nicht.

Handyhalterung notwendig?

Eine Handyhalterung kann ebenfalls an der Haltestange angebracht werden. Die Halterung kann passend für jedes Handy eingestellt werden und ist beweglich. Nur bin ich mir nicht sicher, ob das nötig ist. Beim Training selbst ist es kaum möglich richtig aufs Handy zu gucken und es „stört“ eher ständig aufs Handy zu gucken. Gäbe es die Möglichkeit vom Handy etwas über das Training abzulesen wie zum Beispiel die verbrannten Kalorien oder die Sprünge, dann macht es Sinn das Handy an der Halterung zu befestigen. Sowas ist beim Sportstech HTX100 zum Beispiel mit einer App möglich.

Es empfiehlt sich aber zum Beispiel nicht, Videos oder ähnliches auf dem Handy anzusehen, während man trainiert. Das ginge nämlich zu Lasten der korrekten Körperhaltung.

Handyhalterung und Sprungzähler

Was dich auch interessieren könnte:
Unsere Top 5 Fitness Trampoline aus unseren Tests für dich im Überblick! 

Empfohlene Trainingsart für das Joka Fit 2.0

Bei der Größe der Sprungfläche ist Jumping Training und auch Health Training möglich. Die Federung vom Joka Fit ist jedoch unsere Meinung nach zu hart für ein Health Training. Durch die Härte eignet sich das Joka Fit also eher für Jumping Fitness.

Besser geeignet für Health Training

Beim Health Training geht es eher um gezielte Bewegungsausführungen in einem moderatem Tempo mit viel Schwingen. Die Trampoline für diese Trainingsart müssen nicht so groß wie beim Jumping sein, aber dafür weicher und somit gelenkschonender. Besonders gut geeignet ist diese Trainingsart auch für Personen mit körperlichen Beschwerden. 

Besser geeignet für Jumping Fitness

Unter Jumping Fitness versteht sich ein intensives Fitnessprogramm mit dem Fokus auf Ausdauer- und Koordinationstraining. Für dieses intensive Training sollte das Trampolin eine gewisse Größe haben, um Sprünge richtig ausführen zu können. Zudem lässt sich dieses Training auf härteren Trampolinen besser durchführen, da schnellere Schrittfolgen besser ausführbar sind. 

Sprungqualität & Standfestigkeit beim Joka Fit Fitness Trampolin

Die Sprungqualität empfinden wir beim Joka Fit Fitness Trampolin als gut und nicht zu hart. Dadurch, dass es nur die Variante „bis 120kg“ gibt, ist die Federung natürlich härter für Personen mit niedrigerem Körpergewicht. Bei Seilringen die zum Beispiel für eine Belastbarkeit bis 90kg sind, ist die Federung natürlich für diese Personen angenehmer, wenn ein leichteres Health Training mit Schwingen gewünscht ist. Mit meinen ca. 53kg empfinde ich eine weichere Federung natürlich als schonender und besser vom Gefühl, aber zu „hart“ ist die Federung hier trotzdem nicht. 

Für intensives Jumping Fitness Training ist es unter anderem besser, wenn die Federung etwas härter ist, da gezielte Sprünge so besser abgefedert und ausgeführt werden können. 

Die Haltestange selbst wackelt beim Training kaum hin und her, da sie bis zum Boden reicht und gut befestigt ist. Nur das Trampolin selbst hat in unserem Test nicht den besten Stand. Gerade bei intensiverem Training bleibt das Joka Fit nicht immer dort, wo es bleiben sollte. Durch das sehr leichte Gewicht des Joka Fit wird es auch nicht optimal auf dem Boden gehalten. 

Durch die Seilringe und die Fußkappen aus Gummi gibt das Joka Fit Fitness Trampolin beim springen keine Geräusche von sich und kann somit ohne Probleme beispielsweise im Wohnzimmer benutzt werden. 

Joka Fit Fitness Trampolin im Test, unsere Erfahrungen
Aktuelles Angebot zum JOKA FIT Fitness Trampolin:
  • 32 Gummiseile zur Federung
  • bis 120kg belastbar
  • Höhe: 30cm; Durchmesser Sprungfläche: 80cm
  • Sprungzähler und Handyhalterung inklusive
  • Schraubbeine einfach abnehmbar
  • Haltestange inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Doppel-Haltestange höhenverstellbar

Diese Stange wird Doppelhaltestange genannt, weil sie einfach zwei Stangen hat. Die Haltestange kann einfach demontiert und verstaut werden. Mit zwei Schrauben lässt sich die Höhe der Stange einfach verstellen. Bei uns ist eine falsche Schraube mitgeliefert worde. Es sollten nur kurze Sternschrauben dabei sein, doch bei uns war eine lange dabei. Das ist wahrscheinlich kein Regelfall und nur ein Versehen, schön ist es trotzdem nicht. Das Gewinde der anderen Schraube daneben wurde teilweise lackiert und konnte deshalb nicht komplett eingedreht werden. Ansonsten halten die Schrauben gut. 

Tipp zum richtigen Einstellen der Haltestange:
Stelle dich mit beiden Füßen an den oberen Rand der Sprungfläche in Richtung Haltestange. Beuge deine Knie nun leicht und beuge dich mit dem Oberkörper etwas nach vorne. Beim Ablegen der Unterarme auf die Haltestange sollten die Ellenbogen nun etwa einen 90° Winkel erreichen. So ist die Haltestange passend für deine Körpergröße eingestellt.

Falsche Schraube bei Haltestange

Dass die Doppelhaltestange bis zum Boden reicht, ist ein positiver Faktor beim Thema Standfestigkeit. So wackelt die Stange beim Training nicht hin und her, sondern steht fest auf dem Boden. 

Beide Handgriffe sind mit einem Polster überzogen. Die Haltestange solltest du am besten immer passend auf deine Körpergröße eingestellt haben, wenn du diese beim Training integrieren möchtest. 

Joka Fit Haltestange

Fitnessbänder beim Joka Fit Cacau 2.0 inklusive!

Bei diesem Joka Fit Fitness Trampolin sind zwei Fitnessbänder beim Lieferumfang enthalten. Diese werden einfach mit einem Klettverschluss am Rahmen des Trampolins befestigt. Auf uns wirken diese Expander etwas „billig“ und wir wollten sie erst nicht benutzen, da wir diesen Bändern nicht trauten. Nach der Anwendung haben die Gummis aber doch gehalten. Auch nach mehrmaliger Benutzung halten sie noch gut. 

Fitnessbänder Joka Fit Cacau 2.0
Fitnessbänder aus Gummi

Die Seile der Fitnessbänder sind wie eine art „Schlauch“. 

Aktuelles Angebot zum JOKA FIT Fitness Trampolin:
  • 32 Gummiseile zur Federung
  • bis 120kg belastbar
  • Höhe: 30cm; Durchmesser Sprungfläche: 80cm
  • Sprungzähler und Handyhalterung inklusive
  • Schraubbeine einfach abnehmbar
  • Haltestange inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Alternativ Fitnessbänder

Möchtest du gerne mit Fitnessbändern trainieren und sie zu deinem Fitness Trampolin dazu bestellen, kann ich dir diese Fitnessbänder von SportPlus empfehlen. Durch die Länge der Klettverschlüsse lässt sich die Intensität in kleinem Maße einstellen. 

Hier kommst du zum Test um dir die Fitnessbänder genauer anzuschauen: SportPlus Fitnessbänder SP-T-110-EXP

Alternative Fitnessbänder

Was dich auch interessieren könnte:
Unsere Top 5 Fitness Trampoline aus unseren Tests für dich im Überblick! 

Auswahlmöglichkeiten beim Kauf vom Joka Fit

Der Hersteller bietet das Joka Fit Cacau in zwei Varianten an. Es gibt einmal das Cacau 2.0, welches wir hier auch im Test haben mit Sprungzähler und Fitnessbändern und es gibt das Cacau 1.0 ohne diese extra-Features. 

Die Größe der Sprungfläche und die maximale Belastbarkeit sind bei beiden Modellen gleich. Auch die Doppelhaltestange gibt es bei beiden Varianten. Die Seilringe sind ebenfalls die gleichen. Obwohl es bei dem Joka Fit Cacau 2.0 mehr extra-Features gibt, ist der Preis der beiden Modelle fast gleich. 

Bei beiden Modellen gibt es leider nur die eine Gummiseilring-Stärke die bis 120kg belastbar ist. Eine Möglichkeit andere Seilstärken für das passende Körpergewicht zu nehmen, gibt es leider nicht. 

Fazit zum Joka Fit Test: Preis-Leistung gut & Training empfehlenswert?

Wer sich das Joka Fit kaufen möchte, weil es hier die extra-Features (Sprungzähler, Handyhalter, Fitnessbänder) gibt, dem kann ich den Kauf nicht empfehlen. Wie oben schon beschrieben funktioniert der Sprungzähler nicht richtig und wozu man das Handy an der Haltestange beim Training braucht, kann ich mir nicht erklären.

Die Fitnessbänder machen hier aber auch nicht den Preis aus, denn die kannst du auch von anderen Herstellern günstig dazu bestellen. 

Die Materialen machen auf uns einen eher billigen Eindruck und durch das leichte Gewicht hat das Joka Fit auch nicht den besten Stand. Die Sprungqualität ist zwar nicht schlecht, jedoch rechtfertigt diese für mich nicht den Preis, genauso wenig wie das Zubehör. 

Fazit zum Joka Fit Test
Aktuelles Angebot zum JOKA FIT Fitness Trampolin:
  • 32 Gummiseile zur Federung
  • bis 120kg belastbar
  • Höhe: 30cm; Durchmesser Sprungfläche: 80cm
  • Sprungzähler und Handyhalterung inklusive
  • Schraubbeine einfach abnehmbar
  • Haltestange inklusive
Aktuell noch sehr günstig hier zu bekommen:

Alternative mit Sprungzähler & App!

Die Messe-Neuheit 2019: Das Sportstech Fitness Trampolin HTX100. Es verfügt ebenfalls über einen Sprungzähler, der aber richtig zählt und sogar mit einer App verbunden werden kann. Einen Pulsgurt zum Pulsmessen gibt es ebenfalls dazu. Klappbare Füße zum Verstauen gibt es hier auch. 

Die Preise der beiden Modelle sind ungefähr gleich, doch empfinden wir das Sportstech Trampolin als hochwertiger und würden dieses eher empfehlen. 

Überzeug dich selbst und schau dir den ausführlichen Test hier an: Sportstech HTX100 im Test 

Schreibe einen Kommentar